Rezepte

Rohköstlicher Couscous-Salat

Elke Piskaty1211 views

Dieser köstliche Couscous-Salat wird aus rohen/ungekochten Blumenkohl hergestellt und ist ein Klassiker in der Rohkost-Küche. Er ist super lecker, eine Vitaminbombe und vielseitig abwandelbar.

Zutaten Couscous:

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Paprika
  • 1 Handvoll Tomaten

Zutaten Dressing:

  • Saft von 1 Limette
  • Saft von 1 Orange oder auch die ganze Frucht, wenn der Mixer sie pürieren kann
  • 2 EL weißes Mandelmus
  • 150ml Wasser
  • 100ml Hanföl
  • 1 MS Muskat
  • Salz
  • etwas Hefeflocken

Zubereitung Couscous:

  • Strunk und die Blätter des Blumenkohls entfernen
  • Blumenkohl waschen und in kleine Röschen schneiden
  • Blumenkohlröschen nach und nach in einer Küchenmaschine klein raspeln, aber Achtung: Nicht zu stark klein hacken sonst wird Mus daraus
  • Tomaten und Paprika klein schneiden und mit dem Blumenkohl-Couscous in einer Schüssel vermengen

Zubereitung Dressing:

  • Limettensaft, Orange, mit der Hälfte vom Wasser und dem Mandelmus zu einem Dressing mixen
  • Während des mixen, abwechselnd Öl und das restliche Wasser zugiessen
  • Zum Ende Muskat, Salz und Hefeflocken zugeben (sonst wird die Bindefähigkeit geschwächt)

Dressing mit dem Gemüse vermischen, etwas durchziehen lassen und vor dem Servieren  z.B. mit gerösteten Kürbiskernen und Pinienkernen bestreuen.

Ich habe etwas zu lange geraspelt, wie man vielleicht am Foto erkennen kann – nicht perfekt aber geschmacklich trotzdem top 😉 – ein neues Foto wird folgen 🙂

Verwendest du nicht das ganze Dressing, hält es im Kühlschrank bis zu einer Woche.

Lass es dir schmecken!

 

Elke Piskaty
schreibt hier über nachhaltigen, biologischen und gesundem Lebensstil ohne Convenience Food, Industriezucker, Auszugsmehl, usw. Sie unterstützt Frauen, die an Menstruationsbeschwerden und Endometriose leiden bei der Ernährung, um ihre Gesundheit zu verbessern/aufrecht zu erhalten und ein besseres Körpergefühl zu erlangen.

Leave a Response