Allgemeine GesundheitFrauengesundheit

Wissenswerte Fragen und Antworten zur Leber- und Gallenblasenreinigung!

Elke Piskaty1300 views

Zu meinem persönlichen Erfahrungsbericht über die Leber- und Gallenblasenreinigung habe ich zahlreiche Rückmeldungen bekommen. Zufällig war Veronika Sauer und ich zur selben Zeit am selben Ort!   So dachte ich mir, wenn ich schon eine Expertin vor Ort habe, dann wäre es super, wenn Sie mir einige typische Fragen über die Leber- und Gallenblasenreinigung beantworten könnte.

Viele Menschen sind verunsichert, ob auch für Sie eine Reinigung geeignet ist oder haben ein wenig Angst vor der Prozedur und vielleicht helfen dir diese Antworten.

Veronika und Florian Sauer sind die Experten, wenn es um das Thema Darmgesundheit, Leber und Entgiftung geht.


Wir haben über folgende Themen gesprochen:

  •  Über den Mythos  „Verseifungsprozess“
  • Ob Personen eine Reinigung machen können, die keine Gallenblase mehr haben
  • Über die Bedenken Nr.1, das große Steine nicht durch die engen Gallengänge im Darmtrakt gelangen können
  • Ob man bei  Gallenpolypen auch eine Reinigung machen kann und ob eine OP tatsächlich notwendig ist
  • Ob man auch bei einer Fructoseintoleranz eine Reinigung machen kann
  • Und zum Abschluss, für wen alles eine Reinigung geeignet ist

Hier geht es zum Interview:

Wissenswerte Fragen und Antworten zur Leber- und Gallenblasenreinigung


Für mich ist es immer noch nicht einfach Videos zu machen –  keine Ahnung, ob das mal besser wird oder ob ich es doch bleiben lassen werde.  Ich bin definitiv kein Naturtalent 🙂 aber dann denke ich mir wieder, egal Hauptsache ich habe Spaß daran, denn wenn man etwas wirklich will und mit Herz dabei ist, dann wird man es auch schaffen! Bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.  Alles braucht seine Zeit, wie auch bei der Ernährungsumstellung. 


Elke Piskaty
schreibt hier über nachhaltigen, biologischen und gesundem Lebensstil ohne Convenience Food, Industriezucker, Auszugsmehl, usw. Sie unterstützt Frauen, die an Menstruationsbeschwerden und Endometriose leiden bei der Ernährung, um ihre Gesundheit zu verbessern/aufrecht zu erhalten und ein besseres Körpergefühl zu erlangen.

Leave a Response